Image

Stellenangebot

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) mit den Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie bereitet auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds durch praxisbezogene wissenschaftliche Lehre auf Berufe des Sozialwesens, des Gesundheitswesens und des kirchlichen Dienstes vor. In diesem Zusammenhang nimmt sie auch Forschungs- und Entwicklungsaufgaben wahr.

An der Abteilung Köln ist im Dezernat IV / Informationstechnik, Kommunikations- und Mediendienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, die Stelle

Beschäftigte_r für die Unterstützung in den Simulationslaboren (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von mindestens 50-75%  zu besetzen. Dienstort ist Köln.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Koordinierung und Unterstützung in administrativen Aufgaben
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Skills- und Simulationstrainings in den Fachbereichen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Entwicklung und Begleitung von klinischen und interprofessionelle Simulationsszenarios mit Low- und High-Fidelity-Simulatoren
  • Unterstützung von Lehrenden in der Entwicklung und Umsetzung verschiedener Lernszenarien (Raummanagement, Vor- und Nachbereitung u.a.)
  • Betreuung von Studierenden im Skills lab im Umgang mit medizinischen Geräten und Modellen
  • Steuerung des Audio-Videosystems und der Simulatoren
  • Instandhaltung und Pflege der Geräte, Fachliteratur und Modelle des Skills lab

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich der Heilberufe ggf. vergleichbarer Studiengänge oder Ausbildung 
  • gute Kenntnisse der IT und innovativer Lehr- und Lernmethoden (Skills- und Simulationstrainings, VR-Medien, E-Learning u.a.) 
  • Erfahrung in der Durchführung von Skills- und Simulationstrainings im Skills lab
  • Beratungs- und Sozialkompetenz sowie pädagogische Kompetenzen
  • Kommunikationsstark und teamfähig 

Auch wenn Sie die Anforderungen aktuell noch nicht zu 100% erfüllen, zögern Sie nicht, sich bei uns zu bewerben, denn die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden wird an der katho großgeschrieben, interne und externe Fortbildungs-/Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Das bieten wir:

  • ein leistungsgerechtes Entgelt (je nach Qualifikation bis zu TV-L E 11)
  • zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Jobticket am Standort Köln
  • flexible Arbeitszeit
  • Die Bewerber_innen sollten sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und der Hochschule identifizieren.
    Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorrang.

    Bitte schicken Sie Ihre Online-Bewerbung bis zum 28.02.2023 ausschließlich über unser Onlinebewerbungsportal.  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


  Details

Einsatzort Straße Wörthstraße 10
Einsatzort PLZ / Ort 50668 Köln
Entgelt bis TV-L E 11
Teilzeit  min. 50-75%
Wochenarbeitszeit 20-30 Stunden            
Bewerbungsfrist 28.02.2023
Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner_in für die Stelle Frau Dr. Antonia van Rienen
a.vanrienen@katho-nrw.de
Telefonnummer 0221 7757 - 109
Homepage http://www.katho-nrw.de/
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung