Image

Stellenangebot

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) mit den Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie bereitet auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds durch praxisbezogene wissenschaftliche Lehre auf Berufe des Sozialwesens, des Gesundheitswesens und des kirchlichen Dienstes vor. In diesem Zusammenhang nimmt sie auch Forschungs- und Entwicklungsaufgaben wahr.

An der Abteilung Köln ist im Dezernat IV / Informationstechnik, Kommunikations- und Mediendienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, die Stelle 

Laborsystemadministrator_in (m/w/d)

mit 100% Beschäftigungsumfang zu besetzen.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Planung, Aufbau und Durchführung von Simulations- und Demonstrationsverfahren in den Fachbereichen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Unterstützung von Lehrenden in der Entwicklung und Umsetzung verschiedener Lernszenarien (Raummanagement und -umbau, Requisitenorganisation und –pflege)
  • Bereitstellung und technische Unterstützung integrierter Testumgebungen, dies umfasst Hardware und Software für Rechnerarbeitsplätze, Kameras, Messgeräte, Simulatoren
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von Lehrenden und Studierenden bei der Entwicklung von Umgebungsprozessen und -verfahren und deren technische und didaktische Umsetzung
  • Daten von Medienmitschnitten aufzeichnen, analysieren und bearbeiten
  • Anwendungsbereitstellung und –konfiguration
  • Unterstützung und Koordinierung der Wartung, Kalibrierung, Reinigung und Prüfung des Labor-Equipments
  • Kennzeichnung und Bestandskontrolle von Laborgeräten
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Hochschul-IT

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • ein Studium in den Bereichen des Gesundheitswesens oder der Sozialen Arbeit; ggf. vergleichbarer Studiengänge abgeschlossen haben
  • sehr gute IT-Kenntnisse, besonders Kenntnisse innovativer Lehr- und Lernmethoden (Blended-Learning, Skills-Lab, Problem-based Learning u.a.) sowie eine große Affinität zu neuen Lerntechnologien und Lernmedien sowie die dafür eingesetzte Soft- und Hardware besitzen
  • Erfahrung in der Projektarbeit, eine strukturierte Arbeitsweise, Analysefähigkeit und Durchsetzungsstärke haben
  • Beratungs- und Sozialkompetenz sowie pädagogische Kompetenzen besitzen
  • kommunikationsstark und teamfähig sind

Das bieten wir:

  • ein leistungsgerechtes und der Aufgabe angemessenes Entgelt nach TV-L
  • zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Jobticket
  • flexibilisierte Arbeitszeit
  • Die Bewerber_innen sollten sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und der Hochschule identifizieren.
    Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorrang.

    Bitte schicken Sie Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.11.2020 ausschließlich über unser Onlinebewerbungsportal (https://www.katho-nrw.de/katho-nrw/hochschule/stellenanzeigen/). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


  Details

Einsatzort Straße Wörthstraße 10
Einsatzort PLZ / Ort 50668 Köln
Entgelt bis TV-L E 11
Teilzeit / Vollzeit Vollzeit
Wochenarbeitszeit 39 h 50 min    
Bewerbungsfrist 30.11.2020
Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner_in für die Stelle Herr Wiedemeyer
e.wiedemeyer@katho-nrw.de
Telefonnummer
+49 5251/ 1225 -41

Homepage http://www.katho-nrw.de/
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung