Image

Stellenangebot

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) mit den Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie bereitet auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds durch praxisbezogene wissenschaftliche Lehre auf Berufe des Sozialwesens, des Gesundheitswesens und des kirchlichen Dienstes vor. In diesem Zusammenhang nimmt sie auch Forschungs- und Entwicklungsaufgaben wahr.

Zur Unterstützung des Dezernates II für Personal und Organisation beabsichtigt die katho zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Beschäftigte_r Personalsachbearbeitung (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 100% befristet auf 2 Jahre (mit der Option auf Entfristung) einzustellen. Dienstort ist Köln.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sachbearbeitung in Personalangelegenheiten (z. B. Reisekosten, Elternzeit,...)
  • Beratung der Beschäftigten in personal- bzw. dienstrechtlichen Fragestellungen
  • Unterstützung der Dezernatsleitung bei vertrags- und tarifrechtlichen Fragestellungen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung, Optimierung und Digitalisierung von Prozessen im Personalmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich in Verbindung mit Berufserfahrung im vorgenannten Bereich
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Gute Kenntnisse von MS-Officeanwendungen sowie die Bereitschaft, sich in Fachsoftware (perbit, d.velop documents) einzuarbeiten
  • Selbständige und servicesorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick

Das bieten wir:

  • Marktgerechtes Entgelt (je nach Qualifikation bis zu TV-L E 9b)
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeit
  • Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen und Werten der Katholischen Hochschule NRW identifizieren.
    Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorrang.

    Bitte schicken Sie Ihre Online-Bewerbung bis zum 16.06.2024 ausschließlich über unser Onlinebewerbungsportal. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!


  Details

Einsatzort Straße Wörthstraße 10
Einsatzort PLZ / Ort 50668 Köln
Entgelt bis zu E 9b TV-L
Teilzeit / Vollzeit Vollzeit
Wochenarbeitszeit 39 h 50 min             
Bewerbungsfrist 16.06.2024
Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner_in für die Stelle Philip Pöschl
p.poeschl@katho-nrw.de
Telefonnummer 0221 7757-666
Homepage http://www.katho-nrw.de/
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung