Image

Stellenangebot

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) für das Innovation-Lab Münster

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) mit den Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie bereitet auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds durch praxisbezogene wissenschaftliche Lehre auf Berufe des Sozialwesens, des Gesundheitswesens und des kirchlichen Dienstes vor. In diesem Zusammenhang nimmt sie auch Forschungs- und Entwicklungsaufgaben wahr.

An der KatHO NRW, Abteilung Münster wird zum 01.02.2020 , befristet bis zum 31.01.2021, eine wissenschaftliche Hilfskraft für das Innovation-Lab Münster gesucht. Der Beschäftigungsumfang beträgt 8 Wochenstunden (ca. 400 € im Monat).

Die Stelle ist im „Transfernetzwerk Soziale Innovation“ (s_inn) angesiedelt. Das Transfernetzwerk fördert den forschungsbasierten Ideen- und Wissenstransfer zwischen Praxis und Hochschule. Das Innovation-Lab Münster ist der Ort, an dem Transferaktivitäten entwickelt und durchgeführt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.s-inn.net

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Recherchetätigkeiten
  • Zusammenstellen innovativer Transferformate und Projektideen in der Praxis des Sozialwesens
  • Organisatorische und administrative Unterstützung bei Veranstaltungen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • einen erfolgreichen B.A. Abschluss in der Heilpädagogik oder Sozialen Arbeit,
  • ausgeprägte Organisationskompetenz, selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit
  • Erfahrung im bzw. Interesse am Themenfeld Inklusion und Teilhabe
    haben.

Diese Voraussetzung muss gegeben sein:

    Sie sind an einer deutschen Hochschule zum Studium eingeschrieben.

    Das bieten wir:

    Als wissenschaftliche Hilfskraft haben Sie die Möglichkeit zum zeitflexiblen und selbstständigen Arbeiten und erhalten dabei Einblicke in die Projekt- und Netzwerkarbeit sowie in die Konzeptionierung und Durchführung von Workshops und Fachveranstaltungen.

    Das Entgelt wird nach den Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder über die Arbeitsbedingungen der wissenschaftlichen Hilfskräfte mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulausbildung gezahlt und beträgt derzeit 11,94 €.

    Die Bewerber sollten sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und der Hochschule identifizieren.
    Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorrang.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Koeppe telefonisch oder per Mail,  c.koeppe(at)katho-nrw.de, gerne zur Verfügung.

    Bitte schicken Sie Ihre Online-Bewerbung bis zum 18.12.2019 ausschließlich über unser Onlinebewerbungsportal.


  Details

Einsatzort Straße Piusallee 89
Einsatzort PLZ / Ort 48147 Münster
Entgelt 11,94 €/h 
Teilzeit / Vollzeit Teilzeit
Wochenarbeitszeit 8 Stunden             
Bewerbungsfrist 18.12.2019
Besetzung zum 01.02.2020
Ansprechpartner/-in für die Stelle Frau Dr. Koeppe
Telefonnummer +49 251 41767 62
Homepage http://www.katho-nrw.de/
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung