Image

Stellenangebot

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) mit den Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn ist bundesweit die größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie bereitet auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbilds durch praxisbezogene wissenschaftliche Lehre auf Berufe des Sozialwesens, des Gesundheitswesens und des kirchlichen Dienstes vor. In diesem Zusammenhang nimmt sie auch Forschungs- und Entwicklungsaufgaben wahr.

Am Standort Köln der katho ist am Institut für Forschung und Transfer in Kindheit und Familie (foki) die Stelle einer geprüften (B.A. oder B.Sc.)

                wissenschaftlichen Hilfskraft (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 6 Wochenstunden bis zum 31.08.2023 zu besetzen.

Die Stelle beinhaltet die Mitarbeit an einem bereits bestehenden Forschungsprojekt zum Thema „Kinderfreundliche Kommune Köln“, in dem aus einer diskriminierungssensiblen und diskursanalytischen Perspektive die Umsetzung der Kinderrechte durch die Stadt Köln fokussiert werden. Erste Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.kinderfreundliche-kommunen.de/fileadmin/kfkfiles/DOKUMENTE/4._Kommunen/Koeln/LY_Zwischenbericht_STK_final.pdf

Interessierte Masterstudierende können die Inhalte der Stelle gerne auch mit der eigenen Abschlussarbeit verbinden.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Korrespondenz mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie
  • Mitarbeit an der Entwicklung von qualitativen Interviewleitfäden
  • Teilnahme an Konferenzen und Sitzungen der Stadt Köln (Diskursanalyse)
  • Transkriptionstätigkeiten
  • Mitarbeit an der Datenauswertung (qualitativ und quantitativ)
  • Mitarbeit in der Erstellung von Ergebnisberichten und weiteren Veröffentlichungen
  • Kopiertätigkeiten, Fernleihen, Literaturbeschaffung

Wir erwarten:

  • Interesse an empirischer und theoretischer Auseinandersetzung mit dem Themenfeld „Kinderrechte“
  • Bereitschaft, sich in die Forschungsmethoden einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
  • Kommunikationsfreude und kritische Distanzfähigkeit
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und zu recherchieren
  • Eine zuverlässige und effiziente Arbeitsweise

Diese Voraussetzung muss gegeben sein:

Sie sind an einer deutschen Hochschule zum Studium eingeschrieben.


Entgelt wird nach den Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder über die Arbeitsbedingungen der wissenschaftlichen Hilfskräfte gezahlt. (12,84 € pro Stunde)

    Bewerber_innen mit einer Schwerbehinderung finden besondere Berücksichtigung.

    Die Bewerber_innen sollten sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und der Hochschule identifizieren.

    Bitte schicken Sie Ihre Online-Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, bisherige Zeugnisse) bis zum 15.08.2022 über unser Onlinebewerbungsportal oder per Mail direkt an den zuständigen Ansprechpartner.


Details

Einsatzort Straße Wörthstraße 10
Einsatzort PLZ / Ort 50668 Köln
Entgelt 12,84 €/h
Teilzeit / Vollzeit Teilzeit
Wochenarbeitszeit  6 h     
Bewerbungsfrist 15.08.2022
Besetzung zum 01.09.2022
Ansprechpartner_in für die Stelle Prof. Dr. Obermaier
E-Mail


m.obermaier
@katho-nrw.de

Homepage http://www.katho-nrw.de/
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung